Über uns

Der Förderverein wurde im Jahr 1999 gegründet als eigenständiger Verein zur Unterstützung der Fußballjugend des TSV Uetersen.

Dank großzügiger Spenden konnte der Förderverein im Jahr 2001 einen Verkaufs-Container auf dem Sportgelände an der Alsenstraße errichten. Dieser Verkaufscontainer liegt zentral zwischen den Sportplätzen und wurde im Laufe der Jahre um eine große überdachte Terrasse erweitert.

Hier können sich die Zuschauer während der Spiele, je nach Jahreszeit, mit heißen oder kalten Getränken erfrischen. Auch der kleine Hunger kann hier erfolgreich bekämpft werden. Insbesondere bei Jugendspielen hat diese Möglichkeit oft gefehlt, da das Klubheim zu dieser Zeit meist nicht geöffnet war.

Die Erlöse aus dem Verkauf und die Beiträge der Fördermitglieder sollen helfen, den Fußball-Nachwuchs in Uetersen in allen Altersklassen zu fördern, wenn möglich im Leistungsbereich zu etablieren und dadurch langfristig die älteren Jugendspieler an die Herrenmannschaften heranzuführen. So wurden im Jahre 2002 u.a. zwei große bewegliche Trainingstore angeschafft. Viele Jugendmannschaften wurden bei der Beschaffung von Trikots oder Trainingsanzügen unterstützt. Auch die Teilnahme an großen Fußballturnieren oder Trainingslager der Mannschaften wurden vom Verein bezuschusst. Die Jugendarbeit der Fußballabteilung TSV Uetersen wurde regelmäßig durch direkte Geldzuweisungen unterstützt.

Die Gründung eines neuen Fußballvereins im Herbst 2015 hat der Förderverein zum Anlass genommen, seinen Namen und Vereinszweck den neuen Gegebenheiten anzupassen. Die Satzung wurde dementsprechend geändert und aktualisiert. Durch den Wegfall der Vereinsbindung im Namen können in Zukunft alle Jugendfußball-Mannschaften in Uetersen unterstützt werden.

Mit einem Beitrag ab € 5,50 pro Monat können auch Sie als Mitglied die Nachwuchsarbeit des Fördervereins unterstützen!

Über Spenden freuen wir uns natürlich auch sehr! Als eingetragener Verein können wir selbstverständlich Spendenquittungen erstellen.

Über die Verwendung der Einnahmen wird auf der Jahreshauptversammlung regelmäßig Rechenschaft abgelegt!